23. August 2017

Zur Übersicht

Neue Standortleiterin

Der Vorstand des Kaufmännischen Verbandes Ostschweiz hat Barbara Hächler als neue Standortleiterin des Kaufmännischen Verbandes Ostschweiz in St.Gallen ernannt. Sie wird am 1. Oktober 2017 beginnen.


Frau Hächler ist 55-jährig, wohnt in St.Gallen, ist verheiratet und Mutter von drei mittlerweile erwachsenen Kindern. Sie hat die Ausbildung zur Betriebsdisponentin bei der SBB absolviert und arbeitet seit vielen Jahren in diversen Funktionen bei der SBB. Sie bildete sich an der Akademie in St.Gallen weiter zur dipl. Betriebswirtschafterin HF. Derzeit arbeitet sie als Geschäftsführerin des Ausbildungsbahnhofes der SBB in Gossau SG.


Barbara Hächler ist Mitglied des Stadtparlamentes von St.Gallen und Prüfungsexpertin an der Kantonsschule am Burggraben in St.Gallen. Ebenso ist sie Mitglied des Katholischen Kollegiums und arbeitet im Vorstand des Betagenheimes Halden in St.Gallen als Bauverantwortliche mit.

Haechler_Barbara Ostschweiz

Barbara Hächler tritt am 1. Oktober 2017 die Stelle als Standortleiterin beim Kaufmännischen Verband Ostschweiz an.